In dieser geschlossen Gesellschaft muss nicht nur der Dresscode stimmen, ich muss funktionieren und schon bin ich zu Hälfte drin. Ich tipps mein Lachen an, meine Fresse ist hier gern gesehen, aber hab ich Depressionen, bleib ich besser draußen stehen. Es muss mir gut gehen, ansonsten bin ich eine Last. Interessant ist meine Arbeitskraft, aber nicht die Probleme die ich hab, die Krisen, die ich durchmache und nicht bewältigen kann, die Angst vor der Einsamkeit, die ich besser nicht auf Partys zeig. Ich darf teilnehmen an der fröhlichen Unbeschwertheit, aber wer ist hier unbeschwert, ganz sicher nicht die Mehrheit. Und wo ist meine Atze, ach ja in der Klapse, mal wieder, klassischer Systemverlierer, weg vom Fenster und den Leuten, die sich selber als normal bezeichnen, aber kann ich mich als normal bezeichnen, wenn Leute unter Psychosen leiden? In diesen Psychosenzeiten angeknackste Persönlichkeiten, die einen kommen nicht klar und die anderen können fröhlich bleiben und man wundert sich, dass es so viele kaputte Leute gibt. Ich wunder mich, ob es Leute gibt, die dieses System nicht täglich fickt, wenn man sensibel ist, ist es nur eine Frage der Zeit, bis Äußerungen Menschlichkeit tief im Gehirn hängen bleibt oder wie Alkohol hilft, als schmerzstillendes Mittel und wenn es dann keiner mehr aushält, warten die Männer mit dem weißen Kittel.
Ist man dann normal, wenn man so abgestumpft ist, dass einen die Realität kaum noch berührt oder trifft und ist man verrückt, wenn man Gefühle nicht unterdrückt, alles zu schnell geht und man merkt man selbst kommt nicht mehr mit?
(Conexión Musical)
1.5.10 00:25


Werbung


Freiheit.

Ich bin frei! Niemand darf in mein Leben eingreifen, und tut er es doch hat er die Konsequenzen zu tragen! Kein Politiker hat das Recht Gesetze zu erlassen, die mir Dinge verbieten, Kein Bulle hat das Recht mir meine Waffe wegzunehmen, schon gar nicht während er seine am Gürtel trägt.
8.12.09 15:56


Gedanken über Gedanken

fühle mich wie rilkes panther gefangen 
in einem käfig mit stäben aus eigenen gedanken
bestehend aus zwängen, aus moral und gesetz
und den schmerzen die entstehen wenn du an ihnen aneckst

(Chaoze One - Der Panther)

26.11.09 11:33


Ignoranz tötet.


Tiere leben nur für sich, nicht für uns, merkt euch das!
Der Hass in mir wächst stetig, eure Faulheit verstärkte das.
Ausgelöst von Ignoranz, holt euch meine Tränen ab.
Wäre es ok wenn ich kein Bock mehr auf eure Leben hab?
Das Ergebnis meiner - unbegrenzten Wut,
Tierfabriken in Trümmern, Asche, glänzender Glut.
6.11.09 17:24


Schwelgen in alten Erinnerungen

Bitte sag mir jetzt sofort - was läuft falsch in dieser Stadt?

(escapehawaii - eins)

 

 

10.10.09 23:12


Epoz (:

...wieso schickst du kinder her und lässt sie dann im dreck sterben,dein segen wird vergeben durch kinderfickende männer, was soll mir dein segen geben, es gibt schon so viele regeln, sag mir wer deine befolgen kann darum ist die welt so vollgetankt, mit hass und nur wenns schief läuft greifen menschen noch nach deiner hand....

 

 

ich liebe dieses lied, auch wenn ich sowieso nicht an Gott glaube (:

10.9.09 18:30


Holger Burner.!

& deine Schuhe sind längst nicht mehr von unten dicht-

aber zumindest hat Deutschland keine Unterschicht.

 

(Holger Burner - Unterschicht)

 

verlogene Welten!

 

 

 

 

8.9.09 13:58


 [eine Seite weiter]